econda

PROFESSIONELLE WEB-ANALYSE FÜR WEBSEITEN UND ONLINESHOPS

 

Für einen Webmaster kann es schwierig bis unmöglich sein, den Traffic auf seiner Website vollständig im Blick zu behalten: Trotz Werbung und guter Position in den Suchmaschinen passiert es immer wieder, dass die Klickzahlen weit hinter den Erwartungen zurückbleiben – dann gibt es plötzlich wieder Phasen, in denen aus einer unerwarteten Richtung und ohne eigenes Zutun ein ganzer Strom von Besuchern auf die Seite gelangt. Manchmal sinkt in einem Shop die Anzahl der getätigten Käufe ohne erklärbaren Grund und trotz gleichbleibender Besucherzahlen, nur um später aus ebenso unerklärlichen Gründen wieder zu steigen. Unser langjähriger Partner econda hat sich darauf spezialisiert, solche Trends zu analysieren und Webmastern bei der Ausarbeitung von Optimierungsstrategien sowie bei der Identifizierung und Beseitigung von Störfaktoren zu unterstützen.

ECONDA: HIGH-END WEB-ANALYTICS-TOOL

econda stellt High-End-Software zur Web-Analyse her, die durch eine Recommendation-Engine zur Seitenoptimierung und zahlreiche Plug-ins ergänzt wird. Der breite Funktionsumfang ermöglicht es, die Software auf unterschiedliche Unternehmen und Geschäftsmodelle maßzuschneidern, gleichzeitig wird die (nach TPC-H-Test vom Mai 2011) schnellste derzeit erhältliche Datenbanktechnologie verwendet – dementsprechend ist econda bei Deutschlands größten Online-Versandhäusern die am häufigsten genutzte kommerzielle Software zur Web-Analyse. Auch beim Ranking des IdealObserver – einem umfassenden Vergleich der verschiedenen Web-Analytics-Tools – befindet sich econda schon seit Jahren unter den Top 5.

Abgesehen von Faktoren wie der Positionierung in Suchmaschinen, der Präsenz in Blogs und sozialen Netzwerken oder der Benutzerfreundlichkeit einer Website sind es häufig die kleinen und schwer zu findenden Details, die über den Erfolg eines Internetauftritts entscheiden. So ist zum Beispiel eine ganze Reihe verschiedener Webbrowser auf dem Markt, die wiederum für verschiedene Betriebssysteme angepasst sind und von ihren Benutzern in unterschiedlichen Versionen eingesetzt werden.

Zusätzlich zu den verschiedenen Browserversionen können auch benutzerdefinierte Einstellungen und die installierten Plug-ins Einfluss darauf haben, wie eine Website dargestellt wird. Bei der Erstellung von Internetseiten ist es daher üblich, diese mit verschiedenen Browsern zu testen, doch kein noch so ausführlicher Test kann jedes erdenkliche Nutzungsszenario einbeziehen.

An diesem Punkt setzt die econda-Software an: So kann sich bei der Analyse beispielsweise ergeben, dass Benutzer einer bestimmten Version eines bestimmten Browsers den Bestellvorgang überdurchschnittlich häufig an der gleichen Stelle abbrechen – ein sicheres Zeichen dafür, dass das Problem in der Inkompatibilität des Shops mit dieser Browserversion begründet liegt und nicht etwa in schlechtem Marketing.

econda

NICHT NUR EIN ANALYSE-TOOL

Außer zur Analyse kann die econda-Software auch für Tests genutzt werden: So ist es unter anderem möglich, bei einer geplanten Änderung der Website einen Teil der Besucher auf die neue Seite umzuleiten, während ein anderer Teil weiterhin die bisherige Version angezeigt bekommt. Statistiken über das Nutzerverhalten geben anschließend Auskunft darüber, wie sich die Änderungen voraussichtlich auf den Erfolg der Seite auswirken werden.

Falls Ihnen die Zeit fehlt, die Statistiken selbst auszuwerten und daraus eine Strategie zur Optimierung Ihrer Website oder Ihres Shops zu entwickeln, unterstützt digidesk Sie gerne dabei. Auf Wunsch übernehmen wir diese Aufgabenbereiche auch komplett für Sie.

econda

Kontakt aufnehmen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht